1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Rezept für 4 Portionen
Zubereitungszeit: 25 Minuten

 

Zutaten:
20 g Butter
2 EL Zwiebelwürfel
200 ml Fischfond oder -brühe
4 Kabeljaufilets (je 150 g)
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
100 ml trockener Weißwein
2 EL körniger Senf
2 EL Crème fraîche
2 EL Schnittlauchröllchen

einige vorbereitete Salatblätter
Schnittlauchhalme
Tomatenviertel


Butter in einer Pfanne zerlassen und Zwiebelwürfel darin andünsten. Fischfond oder -brühe hinzugießen.

Kabeljaufilets unter fließendem kalten Wasser abspülen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kabeljaufilets in den Fischfond oder in die Fischbrühe geben, zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten garen. Kabeljaufilets herausnehmen und warm stellen.

Wein zum Fischfond geben, Senf unterrühren und zum Kochen bringen. Die Sauce etwas einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Crème fraîche und Schnittlauchröllchen unterrühren.

Die Kabeljaufilets auf Tellern anrichten und mit der Senfsauce übergießen. Mit Salatblättern, Schnittlauchhalmen und Tomatenvierteln garniert servieren.

Beilage: Salzkartoffeln.


Kabeljau in Senfsauce

Kommentar schreiben
Gefällt Ihnen dieses Rezept, haben Sie es nachgekocht oder haben Sie noch Ideen zu diesem Rezept? Dann freuen wir uns über Ihren Kommentar.
Dafür brauchen Sie sich nicht bei uns anzumelden.
Ihre Email-Adresse ist bei uns geschützt und wird nicht veröffentlicht bzw. nicht anzeigt (spam-geschützt). Da wir mit Ihrer Mail-Adresse eh nichts anfangen können, erhalten Sie von uns auch keine Newsletter. Sie selbst entscheiden, ob Sie eine Antwort über unser System zu Ihrem Kommentar erhalten möchten oder nicht. Auch hier bleibt Ihre Mail-Adresse geschützt.
Kommentare werden freigeschaltet, um groben Unfug oder Spam vorzubeugen.
We don't like Spam.


Sicherheitscode
Aktualisieren