1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

für 8 Portionen

Zutaten: 

1 Pkt. Hähnchenbrustfilet, tiefgefroren
500 ml Hühnerbrühe
1 Lorbeerblatt
4 Schalotten
2 Zehen Knoblauch
2 EL Öl
2 EL Pinienkerne
200 g Reis
2 EL Korinthen
3 Frühlingszwiebeln, gewürfelt
3 Stangen Staudensellerie, klein geschnitten
1 Möhre, geraspelt
3 EL Zitronensaft
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 Prise Zimt

Für die Sauce:
2 Becher Joghurt
4 EL Mayonnaise
1 TL Gewürzpaste (Harissa)
6 EL Zitronensaft
Pfeffer
Salz


Hähnchenbrust mit Lorbeerblatt in der Hühnerbrühe eine halbe Stunde köcheln lassen. Herausnehmen und in Würfel schneiden.
Schalotten und Knoblauch im Öl dünsten, Pinienkerne und Reis zugeben.
Die schon vorher verwendete Hühnerbrühe und die Korinthen zugeben.
Zugedeckt 25-30 Minuten quellen lassen. Reis mit Zitronensaft, Kreuzkümmel, Zimt sowie salz und Pfeffer würzen.
Fleisch und Gemüse untermengen. Gut durchziehen lassen.
Für die Soße alle Zutaten verrühren, abschmecken und dazuservieren.


Arabischer Reis-Geflügel-Salat

Kommentar schreiben
Gefällt Ihnen dieses Rezept, haben Sie es nachgekocht oder haben Sie noch Ideen zu diesem Rezept? Dann freuen wir uns über Ihren Kommentar.
Dafür brauchen Sie sich nicht bei uns anzumelden.
Ihre Email-Adresse ist bei uns geschützt und wird nicht veröffentlicht bzw. nicht anzeigt (spam-geschützt). Da wir mit Ihrer Mail-Adresse eh nichts anfangen können, erhalten Sie von uns auch keine Newsletter. Sie selbst entscheiden, ob Sie eine Antwort über unser System zu Ihrem Kommentar erhalten möchten oder nicht. Auch hier bleibt Ihre Mail-Adresse geschützt.
Kommentare werden freigeschaltet, um groben Unfug oder Spam vorzubeugen.
We don't like Spam.


Sicherheitscode
Aktualisieren