1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Rezept für etwa 12 Stück

Zutaten:

Creme:
1 Päckchen Cremepudding-Pulver Vanille-Geschmack
200 g kalte Schlagsahne
150 ml Eierlikör

Außerdem:
12 Pumpernickeltaler
100 g Schokoladenstreusel


Creme:
Galetta nach Packungsanleitung, aber nur mit 200 g Schlagsahne und 150 ml Eierlikör, zubereiten. Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø 8 mm) füllen und kleine "Hügel" auf die Pumpernickeltaler spritzen.

Die "Hügel" mit den Schokoladenstreuseln bestreuen und auf einen Teller legen. Mit den übrigen Schokoladenstreuseln nach Wunsch eine kleine "Ameisenstraße" zum Tellerrand legen, nach Belieben mit Zitronenmelisseblättchen dekorativ verzieren und servieren.

TIPPS:
Lecker schmeckt die Creme auch, wenn Sie statt Eierlikör die gleiche Menge irischen Whisky-Likör verwenden.

Wenn Kinder mitessen, den Likör einfach durch die gleiche Menge Sahne ersetzen.

Statt der Pumpernickeltaler können Sie auch 1 Dose Ananasscheiben (Abtropfgewicht 140 g) oder 1 Dose Aprikosenhälften (Abtropfgewicht 240 g) verwenden.

Lecker schmecken die kleinen Ameisenhügel auch, wenn man 12 Cookies anstelle der Pumpernickeltaler verwendet.


Kleine Ameisenhügel

Kommentar schreiben
Gefällt Ihnen dieses Rezept, haben Sie es nachgekocht oder haben Sie noch Ideen zu diesem Rezept? Dann freuen wir uns über Ihren Kommentar.
Dafür brauchen Sie sich nicht bei uns anzumelden.
Ihre Email-Adresse ist bei uns geschützt und wird nicht veröffentlicht bzw. nicht anzeigt (spam-geschützt). Da wir mit Ihrer Mail-Adresse eh nichts anfangen können, erhalten Sie von uns auch keine Newsletter. Sie selbst entscheiden, ob Sie eine Antwort über unser System zu Ihrem Kommentar erhalten möchten oder nicht. Auch hier bleibt Ihre Mail-Adresse geschützt.
Kommentare werden freigeschaltet, um groben Unfug oder Spam vorzubeugen.
We don't like Spam.


Sicherheitscode
Aktualisieren