1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Rezept für 4 Personen

 

Zutaten:
1 kg Schweinefilet
2 Dosen Weiße Bohnen
1 Dose Tomaten (in Stücken)
2 Stück Große Zwiebeln
250 g Sahne
200 ml Milch
200 g Gouda (gerieben)
2 EL Oregano (getrocknet)
2 TL Thymian (getrocknet)
2 TL Basilikum (getrocknet)
0,5 TL Gyrosgewürz
2 TL Knoblauch (Granulat)
2 EL Tomatenmark
2 EL Olivenöl
6 cl Ouzo
Salz und Pfeffer


Zubereitung:
Das Schweinefilet waschen, vom Fett befreien und in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Fleisch pfeffern und im Olivenöl in der Pfanne scharf anbraten, dann salzen. Zwischenzeitlich die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln, Bohnen und das Fleisch in eine Auflaufform geben.

Den Bratenfond vom Schweinefilet mit der Sahne und der Milch ablöschen. Tomaten, Tomatenmark, Gewürze und den Ouzo zugeben und kurz aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce in die Auflaufform geben und mit dem Gouda bestreuen. Im Backofen bei ca. 200° C (Heißluft) für ca. 20 Minuten überbacken.


Ouzo-Pfanne

You have no rights to post comments