1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Einfach, schnell zubereitet und lecker. Als Kurzgebratenes paßt es gut zu vielen anderen Gerichten. Früher gehörte es zum Arme-Leute-Essen.
Rezept für 2 Portionen
Einfache Zubereitung, etwa 10 Minuten Zubereitungszeit

Bauchfleisch in der Pfanne

Zutaten

3 Scheiben Bauchfleisch
etwas Salz und Pfeffer


Zubereitung

Eine große Pfanne ohne Fett heiß werden lassen.
Die Bauchfleischscheiben in die Pfanne legen und von der ersten Seite etwa 3 Minuten anbraten.
Danach die Scheiben umdrehen, die Temperatur runterdrehen und etwa 3 Minuten braten lassen.
Nun mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
Bei schwacher Hitze noch einige Minuten in der Pfanne lassen bis es angerichtet und serviert wird. 

Schmeckt zu vielen Gerichten als Kurzgebratenes.
Zum Beispiel Rahmporree mit Salzkartoffeln. Servierschlag:
Serviervorschlag: Falsches Kotelett mit Rahmporree und Salzkartoffeln

Dazu schmecken auch Bratkartoffeln, Brot, Salate oder Gemüse.

Tipp: Waschen Sie die Pfanne hinterher nicht aus. In dem ausgelassenen Fett können Sie am nächsten oder übernächsten Tag noch gut etwas anbraten, wie zum Beispiel Spiegeleier, Bratwurst oder Bratkartoffeln und und und ...


Falsches Kotelett

You have no rights to post comments