1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)


Ca. 250 g Pellkartoffeln pro Person kochen. Die noch warmen Kartoffeln pellen, in dicke Scheiben schneiden. Etwas warme Bouillon darüber geben und vorsichtig umrühren. PellkartoffelnMit Salz, Pfeffer und Essig würzen und nochmal vorsichtig mischen.
Zwiebel- und Speckstückchen in Öl anbraten, die warme Masse über den Salat geben und unterrühren.

Alles mindestens eine Stunde ziehen lassen und vor dem Servieren abschmecken.

 

Varianten:
Die, die keinen Speck mögen können ihn weglassen.
Die angebratenen Zwiebeln können auch durch fein geschnittene Rohe ersetzt werden, dann wird der Salat etwas schärfer.

Statt Bouillon kann man Gurkensud und klein geschnittenen Salzgurken in den Salat mischen.
Man kann auch Kapern und Oliven anstelle von Speck hinein geben.

Eine interessante Variante ist der "rosa Kartoffelsalat"
Kartoffelscheiben gemischt mit gewürfelter Rote Beete.
Dazu gebt ihr eine klein geschnittene Salzgurke und eine klein geschnittene Zwiebel hinzu und rührt um. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, etwas Öl darüber, alles vorsichtig vermischen und ziehen lassen.

Als Beilage schmecken mindestens zwei weichgekochte Eier pro Person auf dem Kartoffelsalat.


Omas Kartoffelsalat

You have no rights to post comments