1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

etwa 12 Stück

Für die Springform (Ø 26 cm):
etwas Fett
Backpapier

All-in-Teig:
175 g Weizenmehl
3 gestrichene TL Backpulver
125 g Zucker
1 Päckchen Bourbon Vanille-Zucker
100 g weiche Butter oder Margarine
100 g Nuss-Nougat (schnittfest)
3 Eier (Größe M)

Fruchtbelag und Füllung:
1 Dose Ananasscheiben (Abtropfgewicht 340 g)
500 g Erdbeeren
1 Päckchen Dessert-Soße Vanille-Geschmack ohne Kochen
100 ml Ananassaft (aus der Dose)
6 Blatt Gelatine weiß
600 g kalte Schlagsahne
1 Päckchen Vanillin-Zucker

Außerdem: 100 g Ananaskonfitüre


Vorbereiten:
Boden der Springform fetten und mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 180°C
Heißluft: etwa 160°C

All-in-Teig:
Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Handrührgerät (Rührbesen) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig in der Springform glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Backzeit: etwa 30 Minuten

Springformrand lösen und entfernen, Boden auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen, Springformboden entfernen und Gebäck erkalten lassen. Papier vorsichtig abziehen und Boden einmal waagerecht durchschneiden.

Fruchtbelag und Füllung:
Unteren Boden auf eine Tortenplatte legen. Ananas auf einem Sieb abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Früchte in grobe Stücke schneiden und die Hälfte davon zum Garnieren beiseite stellen. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Dessert-Soßenpulver nur mit 100 ml Ananassaft nach Packungsanleitung zubereiten und auf den unteren Boden streichen. Die Hälfte der Erdbeeren kreisförmig in die Mitte legen, Ananas außen herumlegen. Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Sahne steif schlagen. Gelatine nach Packungsanleitung auflösen. Erst etwa 2-3 Esslöffel der Sahne mit der aufgelösten Gelatine verrühren, dann die Mischung mit der übrigen Sahne verrühren. 1/3 der Sahnecreme auf die Früchte streichen, zweiten Boden auflegen und die Torte mit übriger Sahnecreme rundherum einstreichen. Übrige Erdbeeren in die Mitte der Torte legen, Ananas außen herumlegen.

Ananaskonfitüre durch ein Sieb streichen, kurz aufkochen und die Früchte damit vorsichtig bepinseln. Torte mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

TIPP: Sie können die Torte bereits am Vortag zubereiten.


Erdbeer-Ananas-Nougattorte

Kommentar schreiben
Gefällt Ihnen dieses Rezept, haben Sie es nachgekocht oder haben Sie noch Ideen zu diesem Rezept? Dann freuen wir uns über Ihren Kommentar.
Dafür brauchen Sie sich nicht bei uns anzumelden.
Ihre Email-Adresse ist bei uns geschützt und wird nicht veröffentlicht bzw. nicht anzeigt (spam-geschützt). Da wir mit Ihrer Mail-Adresse eh nichts anfangen können, erhalten Sie von uns auch keine Newsletter. Sie selbst entscheiden, ob Sie eine Antwort über unser System zu Ihrem Kommentar erhalten möchten oder nicht. Auch hier bleibt Ihre Mail-Adresse geschützt.
Kommentare werden freigeschaltet, um groben Unfug oder Spam vorzubeugen.
We don't like Spam.


Sicherheitscode
Aktualisieren