1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Rezept für 75 Stück  

Leider kein Bild

Zutaten

150 g Puderzucker
250 g Margarine oder Butter
2 Eigelb
1 Msp. Salz
1 EL Milch
1 Finesse Zitronenschale
375 g Mehl
20 g bunte Zuckerstreusel
20 g Schokoladenstreusel
10 g gehackte Pistazien oder Mandeln
20 g Hagelzucker


Zubereitung

Puderzucker, Margarine, 1 Eigelb, Salz und Zitronenschale zu einer cremigen Masse vermengen. Mehl hinzugeben und alles zu einem Mürbeteig verkneten. Anschließend den Teig in Folie eingewickelt mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig mit wenig Mehl auf der Arbeitsfläche 3-4 mm dick ausrollen. Aus dem Teig weihnachtliche Formen ausstechen.
Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (Umluft 160°C) vorheizen.
Die Plätzchen mit einem Abstand voneinander auf das mit Backpapier belegten Backblech legen. 1 Eigelb mit der Milch verrühren und die Plätzchen damit bestreichen.

Nach Belieben mit Zuckerstreusel, Schokostreusel, Pistazien oder Hagelzucker bestreuen. Die Plätzchen auf der mittleren Schiene etwa 8 - 10 Minuten goldgelb backen, herausnehmen, vorsichtig vom Blech heben und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


Plätzchen zum Ausstechen

You have no rights to post comments