1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Ein unkompliziertes und schnelles Essen.
Rezept für 2 Portionen 
Zubereitung einfach , 20 Minuten Zubereitungszeit, 7 Minuten Backzeit 

So geht es:

Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
150 g Creme Fraiche mit
Salz und
Pfeffer verrühren.
2 EL Haselnüsse mit einem Fleischklopfer (am besten in einer Tüte) grob zerdrücken.
1 Apfel in Scheiben hobeln.

1 rote Zwiebel in Spalten schneiden.
1 Pck. Flammkuchenteig auf einem mit Backpapier belegten Backblech auslegen.
Mit der gewürzten Creme Fraiche bestreichen.
½ Pck. Camembert in grobe Stücke zupfen und auf dem Teig verteilen. Äpfel und Nüsse darüber geben.
Nadeln von 1 Stengel Rosmarin darüber verteilen.
Den Flammkuchen im Ofen 7 Minuten backen.

Tipp: Probieren Sie das Rezept auch mal mit Birne oder Pfirsich statt mit Apfel aus.


Flammkuchen mit Äpfeln, Camembert und Haselnüssen

Pin It
Kommentar schreiben
Gefällt Ihnen dieses Rezept, haben Sie es nachgekocht oder haben Sie noch Ideen zu diesem Rezept? Dann freuen wir uns über Ihren Kommentar.
Dafür brauchen Sie sich nicht bei uns anzumelden.
Ihre Email-Adresse ist bei uns geschützt und wird nicht veröffentlicht bzw. nicht anzeigt (spam-geschützt). Da wir mit Ihrer Mail-Adresse eh nichts anfangen können, erhalten Sie von uns auch keine Newsletter. Sie selbst entscheiden, ob Sie eine Antwort über unser System zu Ihrem Kommentar erhalten möchten oder nicht. Auch hier bleibt Ihre Mail-Adresse geschützt.
Kommentare werden freigeschaltet, um groben Unfug oder Spam vorzubeugen.
We don't like Spam.


Captcha
Aktualisieren